Aktuelles,
Innovationen und
Neuigkeiten
aus dem Haus Zippe

ZIPPE Industrieanlagen GmbH erwirbt Glassparte von Lahti Precision Oy

Der Gemengeanlagenspezialist ZIPPE Industrieanlagen GmbH mit Sitz in Wertheim am Main gibt bekannt, dass er die gesamte Glassparte der finnischen Firma Lahti Precision Oy erworben hat. Die Glassparte wird ihre Geschäfte unter dem neuen Firmennamen „Lahti Glass Technology Oy“ weiter führen.

Der vormalige Besitzer hat hiermit das Glasgeschäft verlassen. Aufträge, die bereits existieren, werden jedoch mit Unterstützung des neuen Unternehmens fertiggestellt.

Jarmo Näppi, bestens bekannt, wurde zum Geschäftsführer der Lahti Glass Technology bestellt und bleibt somit zusammen mit seinem professionellen Team der kompetente Ansprechpartner für Kunden.

„Wir sind sehr glücklich über diese Akquisition, da sie neue Möglichkeiten bei der Entwicklung neuer Technologien schafft. Außerdem können wir unsere Kunden durch erhöhte Serviceleistungen noch besser bedienen und durch die verbesserte globale Aufstellung unsere nationalen und internationalen Kunden noch besser betreuen. Lahti bringt zusätzliche Kompetenzen ein z. B. im Bereich der Rohstoffverwiegung, und wir werden auch im Bereich Forschung und Entwicklung zusammenarbeiten, um herausragende technische Lösungen zu erarbeiten. Unser gemeinsames Potential hierfür ist durch diesen Schritt nun noch größer geworden“, sagt Dr. Philipp Zippe.

„Die Technologien und individuellen Marktstärken beider Firmen ergänzen sich perfekt“, sagt auch Jarmo Näppi.

Die Orientierung auf Service wird weiter gestärkt durch eine höhere internationale Präsenz und eine Bündelung der Kompetenzen. Auch in der Zukunft soll der Kunde der Mittelpunkt aller Aktivitäten sein – Lahti Glass Technology wird seine Kunden weiterhin auf gewohnte, zuverlässige Weise bedienen – nun mit der zusätzlichen Verstärkung durch alle Spezialisten in Wertheim.

„Am Ende geht es immer um die Menschen“, sagt Günther Mlynar, Geschäftsführer bei ZIPPE Industrieanlagen GmbH. „Und die zusätzliche Engineeringskapazität und Erfahrung wird ZIPPEs eigenes Portfolio an hochqualifizierten Spezialisten perfekt ergänzen und stärken, wovon am Ende alle Kunden profitieren werden“.

Foto: Jarmo Näppi (links) und Dr. Philipp Zippe (rechts)