Aktuelles,
Innovationen und
Neuigkeiten
aus dem Haus Zippe

 

11 gute Gründe zu feiern

 - 

Am Freitag, den 15.11.2019 fand im Rahmen einer Feierstunde die Ehrung der langjährigen Mitarbeiter statt. Die Geschäftsführer Dr. Philipp Zippe und Günther Mlynar bedankten sich für die langjährige Treue, das Engagement, die Loyalität und lobten das umfassende Knowhow der Mitarbeiter.

Stolze 40 Jahre erfolgreich bei ZIPPE tätig ist Herr Peter Tolvaj. Er absolvierte bereits seine Ausbildung zum Maschinenbauer bei Zippe und übernahm schon bald größere Verantwortung. Herr Tolvaj war als Monteur, später Obermonteur und Baustellenleiter in der ganzen Welt tätig und nahm große, komplexe Anlagen in Betrieb. Er wird von Kunden für sein Fachwissen und seine unermüdliche Einsatzbereitschaft überaus geschätzt.

Ebenfalls für 40 Betriebsjahre bei ZIPPE wurde Herrn Franz Szabo geehrt. 1979 begann er als technischer Zeichner. Er ist zuständig für die Ausarbeitung und Erstellung von Angeboten von Zippe-Anlagen im In- und Ausland, wobei er auch bei einigen die Projektbetreuung bis zur Inbetriebnahme durchgeführt hat. Meist bearbeitet er komplizierte Aufträge für Spezialglas und Sonderanlagen. Aber auch vor komplexen Umbauten scheut er nicht zurück. Zudem ist er ein wichtiger Ratgeber für den Nachwuchs innerhalb der Abteilung.

Alexander Müller hatte ebenfalls als Auszubildender bei Zippe angefangen und kann heute auf stolze 35 Jahre Firmenzugehörigkeit zurückblicken. Sein beruflicher Werdegang startete als Maschinenbaumechaniker, später absolvierte er zusätzlich die Schweißerprüfung, wurde Obermonteur und Baustellenleiter bis er schließlich 1997 den Handwerksmeistertitel errang. Alexander Müller organisiert den Arbeitsablauf in der Mechanischen Fertigung und achtet – vor allem auch als Sicherheitsbeauftragter – darauf, dass alle Handgriffe passen und natürlich auch auf das Tätigkeitsumfeld.

Ebenfalls 35 Jahre ist Herr Manfred Romstöck für ZIPPE tätig und in der Leitungsebene des Unternehmens auch nicht mehr weg zu denken. Bereits 1989 verantwortete Herr Romstöck als Projektleiter den Neubau, Umbau und Modernisierung von Gemengeanlagen und Scherbenanlagen. 2011wurde Herr Romstöck offiziell zum Leiter der Abteilung Konstruktion benannt und zeigt hier seither sehr großes Kosten- und Verantwortungsbewusstsein. Er wird sowohl von den Mitarbeitern und Kunden, als auch von der Geschäftsführung für sein enormes Fachwissen geschätzt.

Frau Sonja Dosch absolvierte ihre kaufmännische Ausbildung bei ZIPPE mit Bravour und ist seit 30 Jahren in verschiedenen Abteilungen erfolgreich und freundlich im Einsatz. Sie ist die kompetente Ansprechpartnerin in der Firmenzentrale und betätigte sich auch schon im Einkauf. Für ihre gute Arbeit bedankt sich das Unternehmen sehr.

Auf 25 Jahre kann Herr Witalij Hazke zurückblicken. Er absolvierte zunächst seine Ausbildung zum Maschinenbau-Mechaniker bei ZIPPE. Anschließend war er für kurze Zeit in der Fertigung mit allen bei uns vorkommenden Arbeiten, wie dem Bau von Förderbändern, Becherwerken, Silos, Behälter, Stahlkonstruktionen, etc. beauftragt. Seit etwa 1998 Jahr ist Herr Hazke als Industrielackierer beschäftigt und ist ein kompetenter, erfahrener und vielseitig einsetzbarer Mitarbeiter.

Ebenfalls 25 Jahre ist Herr Christian Landeck im Unternehmen tätig. Nach einer Ausbildung zum Maschinenschlosser holte er auf dem zweiten Bildungsweg die Fachhochschulreife nach und schloss ein anschließendes Maschinenbaustudium an der FHT Mannheim als Diplom-Ingenieur (FH) erfolgreich ab. Nach einigen Jahren als Konstrukteur verantwortete er anschließend als Projektleiter kleinere Projekte und übernimmt seit einigen Jahren die Leitung großer Projekte oder spezieller Kunden. Er besitzt umfassende Kenntnisse und Erfahrungen in allen Anlagenbereichen der Gemengeaufbereitung und der Scherbenaufbereitung. Zudem behält er auch bei schwierigen Projekten, unter Berücksichtigung schwieriger länderspezifischer Randbedingungen, stets einen kühlen Kopf und arbeitet immer zur Zufriedenheit unserer Kunden im In- und Ausland.

Auf einen sehr erfolgreichen beruflichen Werdegang kann Herr Christopher Stockmann zurückblicken. Vor 20 Jahren absolvierte er hier im Hause seine Ausbildung zum Industriekaufmann. Kurz darauf entschied er sich, die fachgebundene Hochschulreife an der Berufsoberschule Kitzingen zu erlangen. Dann bewarb er sich erneut bei ZIPPE, um eine zweite Ausbildung, ein Studium in der Fachrichtung Industrie in Verbindung mit der Berufsakademie Mosbach, zu absolvieren. Herr Stockmann ist seit 2009 verantwortlicher Leiter des gesamten Rechnungswesens und ein wertvoller Mitarbeiter, Kollege, Vorgesetzter und Prokurist mit großer fachlicher Kompetenz

Herr Thomas Herma absolvierte vor 20 Jahren bei ZIPPE eine Ausbildung zum Energie-Elektroniker für Anlagentechnik. Diese schloss er sehr erfolgreich ab und verstärkte zunächst den Bereich Schaltschrankbau. Herr Herma entschied sich dann für eine Weiterbildung zum Elektro-Techniker, die er an der Gewerblichen Schule in Bad Mergentheim mit einer Durchschnittsnote von 1,6 abschließen konnte Wie vermutet und erhofft,  hat er sich dort zu einem äußerst wichtigen Mitarbeiter entwickelt und ist seither eine große Stütze für Abteilungsleiter Joachim Ullrich, der sich auf Herrn Herma bestens verlassen kann.

Eine hervorragende Ausbildung zur Technischen Zeichnerin absolvierte Frau Katharina Schmitt vor über 10 Jahren bei Zippe. Mit Notendurchschnitt 1,0 und 1,2 bei der Abschlussprüfung erhielt sie von der IHK sogar eine Auszeichnung und einen Preis. Diese Spitzenleistung entspricht auch ihrer Arbeit als Technischen Zeichnerin. Sie leistet tolle Mitarbeit – auch bei schwierigen Projekten. Aktuell befindet sie sich in Elternzeit.

Als das Unternehmen vor 20 Jahren Verstärkung im Bereich Versand/Export suchte, bewarb sich Frau Ulrike Dümig. Ihre Bewerbung beeindruckte sehr, denn Frau Dümig konnte eine zehnjährige Berufserfahrung im Bereich Versand/Export vorweisen, zusätzlich noch sehr gute Fremdsprachenkenntnisse. Heute obliegt Frau Dümig zusammen mit ihrem Team die gesamte Erstellung der immer komplizierter werdenden Versand- und Exportpapiere, um für die termingerechte Auslieferung unserer Anlagen zu sorgen. Dabei behält sie stets einen kühlen Kopf und arbeitet sehr strukturiert, zuverlässig und genau.

Wir bedanken uns nochmals bei alle Jubilaren für Ihren Einsatz und wünschen ihnen noch viele erfolgreiche und erfüllende Jahre in unserem Unternehmen.

Bild vlnr: Dr. Philipp Zippe (Geschäftsführer), Peter Tolvaj, Thomas Herma, Franz Szabo, Christopher Stockmann (Controlling), Ulrike Dümig, Manfred Romstöck (Leiter Technik), Katharina Schmitt, Günther Mlynar (Geschäftsleitung), Sonja Dosch, Alexander Müller, Witalij Hazke.