ZIPPE Glasaufbereitungsanlage auf Deutsch ZIPPE Glasaufbereitungsanlage auf Englisch ZIPPE Glasaufbereitungsanlage auf Russisch
ZIPPE weltweit

ZIPPE – Unternehmensnachrichten

 

Zippe erhält neue Aufträge aus dem Hause Wiegand

Zippe erhält neue Aufträge aus dem Hause Wiegand Ansicht neues Gemengehaus Wiegand-Glas, Werk Steinbach am Wald (ohne Verkleidung) In den letzten Wochen hat Fa. Wiegand-Glas diverse Aufträge für den Standort Steinbach am Wald an Zippe platziert.

Beim ersten Auftrag handelt es sich um ein neues Gemengetransportsystem von einem bestehenden Gemengehaus zur Wanne. Die Herausforderung dieses Auftrags ist die Montage des Bandbrückensystems. Die Bandbrücken müssen montiert werden, ohne den Ablauf des Glaswerks zu beeinträchtigen. Die Inbetriebnahme dieses Gemengetransports wird noch in 2017 erfolgen.

Der größte Auftrag dieser Serie ist ein neues Gemengehaus. Dieses wird im Jahr 2018 an der Stelle einer alten Gemengeanlage errichtet. Die neue Gemengeanlage ist für die Versorgung von mehreren Wannen ausgelegt. Die Gemengeanlage ist mit 2 St. Intensivmischern mit je 2250 Liter Kapazität ausgerüstet. Zu diesem Auftrag gehört auch die Anbindung an den Gemengetransport für eine neue Schmelzwanne. Die Anlage wird Ende 2018 in Betrieb gehen.

Bei einem weiteren Auftrag handelt es sich um ein weiteres Gemengetransportsystem vom neuen Gemengehaus zu einer bestehenden Schmelzwanne. Auch diese Anlage wird Ende 2018 ihren Betrieb aufnehmen.

Alle diese Aufträge werden von Zippe auf Schlüsselfertig Basis abgewickelt.

Heiko Brand / Projektmanager
Zippe Industrieanlagen

zurück zur Übersicht